Eine Erkenntnis…

… von mehreren hier in der 7-wöchigen „Ich-erhol-mich-von-den-letzten-5-Jahren-Kackscheisslebensstress-Geldnot-Fastwohnungslosigkeit-dafür-Arbeitslosigkeit-Insolvenzunddochnicht-Trauershit-Wechseljahren-Mistdreck“:

Egal was Ihr für Nebenwirkungen und überhaupt Wirkungen der Wechseljahre habt – Egal was Euch empfohlen wird – egal was Ihr versucht – weniger Stress, Kaffee, Kippen, Leben, Arbeit – mehr Sport,Entspannung, Durchatmen, Therapie… und wasweißich noch alles…

DAS EINZIGE WAS WIRKLICH HILFT, UM DURCHZUHALTEN IST… haltet Euch fest:

AUSHALTEN – DURCHALTEN – AUSHALTEN – DURCHHALTEN – AUSHALTEN…

Wie gesagt: meine Erkenntnis. MEINE Wahrheit. Mein Erleben. Die Hormon-Tabletten sind griffbereit – ich aber (noch?) nicht.

Beste Grüße aus der Anstalt