Ohrwürmer als Film

Kennt Ihr das auch? Sagt ja, damit ich nicht so alleine „leide“…

Es gibt Filme, die lassen mich nicht los – seit Jahrzehnten und erscheinen immer wieder als Ohrwurm im Kopfkino:

Wenn ich dusche kommt mir (manchmal) eine Szene in den Kopf von einem Film den ich als paarund20igjährige mal zufällig des Nachts gesehen habe: Jede Menge gefangene, jüdische Frauen und Kinder denen gesagt wird, dass sie jetzt endlich mal wieder duschen können und sie kommen in einen Raum mit Duschköpfen überall und schauen freudig nach oben, wartend auf das wärmende und säubernde Nass. Naja, was kommt… furchtbar und der Film hat nichts beschönigt oder weg gelassen. Das ganze Elend, das Sterben, Schreien, das Kinder festhalten, das Kotzen…

Und wenn ich auf dem Zahnarztstuhl sitze… kommt mir die Folterszene von der Marathon-Man in den Kopf. Manchmal… ich habe eine tolle Zahnärztin und dort noch nie Schmerzen haben müssen… trotzdem…

Gut, dass ich momentan keinen TV habe/empfange und ernsthaft überlege es dabei sein zu lassen. Hab Schweißausbrüche genug…

 

Advertisements

14 Gedanken zu “Ohrwürmer als Film

    1. haha… jaaa! Das mit dem reagieren auf Situationen mit Songtexten kenn ich auch! Manchmal sehr zum Leidwesen meiner Mitmenschen weil es nicht nur bei Songtexten bleibt… Werbeslogans/Songs sind seeeehr oft auch dabei… 🙄

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s